ORT Zürich 28,5°
Schaffhausen (SH) Do. 13. April 2017 - 08:26 Uhr / SHPol/PN

Spinne lenkt Fahrer ab und es kommt zu einer seitlichen Frontalkollision

Ein Fahrzeuglenker wurde bei der Kollision leicht verletzt. (Bild: SHPol)
Ein Fahrzeuglenker wurde bei der Kollision leicht verletzt. (Bild: SHPol)
Google Maps: Schaffhausen (SH), Ostschweiz

polizeinews.ch Schaffhausen (SH), Ostschweiz

Schaffhausen/SH. Am Mittwochnachmittag (12.04.2017) kollidierten zwei Autos auf der Fulachstrasse seitlich frontal in einander. Eine Fahrzeuglenker wurde bei diesem Verkehrsunfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. - SHPol/PN

Um 14:45 Uhr am Mittwochnachmittag (12.04.2017) fuhr ein 46-jähriger Deutscher mit seinem Personenwagen auf der Fulachstrasse Richtung Fulach. Als er durch eine Spinne in seinem Fahrzeug abgelenkt wurde, geriet er auf die Gegenfahrbahn. Daraufhin kollidierte er mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen, welcher durch eine 45-jährige Schweizerin gelenkt wurde.

Der deutsche Personenwagenlenker wurde bei diesem Verkehrsunfall leicht verletzt. An beiden Unfallautos entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Beide Fahrzeuge mussten durch eine private Abschleppfirma abtransportiert werden.

Während der Unfallaufnahme wurde eine Fahrspur auf der Fulachstrasse kurzzeitig gesperrt. Dies führte zu einem grösseren Verkehrsaufkommen mit stockendem Verkehr.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN