Altstätten Di. 4. Juni 2019 - 10:49 Uhr / Kapo SG/PN

Selbstunfall mit Motorrad

Die Verletzte wurde durch die Rega ins Spital gebracht. (Bild: Kapo SG)
Die Verletzte wurde durch die Rega ins Spital gebracht. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Altstätten, Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Altstätten/SG Am Samstag, dem 01.06.2019 kurz vor 14:30 Uhr ist auf der Stossstrasse eine Motorradfahrerin gestürzt. Sie wurde mit unbestimmten Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen. - Kapo SG/PN

Die 55-jährige Frau fuhr mit ihrem Motorrad von Gais in Richtung Altstätten. In einer langgezogenen Linkkurve, unmittelbar vor der Verzweigung «Gern», geriet sie mit ihrem Motorrad nach rechts. Dort prallte das Motorrad in die Leitschranke.

Nach dem Aufprall schlitterte die Lenkerin mit ihrem Motorrad weiter der Leitschranke entlang und verletzte sich dabei unbestimmt. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde sie von der Rega ins Spital geflogen. Am Motorrad entstand Sachschaden von rund 3000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN