Hundwil Di. 19. November 2019 - 12:56 Uhr / Kapo AR/PN

Selbstunfall eines jungen Motorradlenkers

Der Lenker kam mit leichten Blessuren davon. (Bild: Kapo AR)
Der Lenker kam mit leichten Blessuren davon. (Bild: Kapo AR)

polizeinews.ch Hundwil, Hinterland, Appenzell Ausserrhoden (AR), Ostschweiz

Hundwil/AR Am Sonntag, dem 17.11-2019 ist es zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Der Lenker wurde leicht verletzt. - Kapo AR/PN

Um 17:05 Uhr fuhr ein 16-jähriger Motorradlenker von Waldstatt in Richtung Hundwil. Im Bereich Tobel bremste ein Auto vor dem Motorrad in einer Linkskurve und der Zweiradlenker erschrak.

Er bremste sein Motorrad stark ab und kam zu Fall. Beim Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.



Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN