Schwanden (GL) Mo. 4. März 2019 - 15:50 Uhr / Kapo GL/PN

Reisecar steht lichterloh in Flammen

Der Car brannte innert Küre total aus. (Bild: Kapo GL)
Der Car brannte innert Küre total aus. (Bild: Kapo GL)

polizeinews.ch Schwanden (GL), Glarus (GL), Ostschweiz

Schwanden/GL Am Sonntag, dem 03.03.2019 um ca. 11:10 Uhr geriet ein Reisecar während der Fahrt von Schwanden in Richtung Engi in Brand. das Feuer brach im im Bereich des Motors aus. - Kapo GL/PN

Der sich alleine im Fahrzeug befindliche Chauffeur stellte einen Leistungsabfall an seinem Car fest, hielt an und bemerkte den Brand im hinteren Bereich seines Busses.

Zur Brandbekämpfung wurden die Feuerwehren Kärpf und Matt-Engi aufgeboten. Der Reisecar brannte innert kurzer Zeit vollständig aus. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Ein technischer Defekt steht im Vordergrund. Verletzt wurde niemand.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN