ORT Zürich
St. Gallen (SG) Do. 30. November 2017 - 13:53 Uhr / Stapo SG/PN

Ohne Führerausweis Auto entwendet

Ein Mann kam in einer Verkehrskontrolle, jedoch hatte dieser keinen Führerausweis und zudem hatte er auch noch das Auto entwendet. (Bild: Stapo SG)
Ein Mann kam in einer Verkehrskontrolle, jedoch hatte dieser keinen Führerausweis und zudem hatte er auch noch das Auto entwendet. (Bild: Stapo SG)
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St.Gallen/SG. Am Donnerstag (30.11.2017) hielt die Stadtpolizei St.Gallen einen Autofahrer auf der Spyristrasse zur Kontrolle an. Der Lenker war nicht im Besitz eines entsprechenden Führerausweises. Zudem stellte sich heraus, dass er das Auto entwendet hatte. Er wird angezeigt. - Stapo SG/PN

In der Nacht auf Donnerstag, um 2:30 Uhr, fiel der Stadtpolizei St.Gallen auf der Buchentalstrasse ein Personenwagen auf. Auf der Spyristrasse konnte das Fahrzeug schliesslich zur Kontrolle angehalten werden.

Bei der Kontrolle des Fahrzeugs und seinen Insassen stellte sich heraus, dass der 27-jährige Lenker nicht im Besitz eines entsprechenden Führerausweises ist. Zudem äusserte er, das Fahrzeug ohne Wissen des Halters entwendet zu haben. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Der 21-jährige Beifahrer führte Marihuana mit sich und musste eine Busse bezahlen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN