ORT Zürich
St. Gallen (SG) Do. 7. Februar 2019 - 13:54 Uhr / Stapo SG/PN

Nach Kollision weitergefahren – Zeugenaufruf

Hier kollidierten die beden Autos. Wer hat etwas beobachtet? (Bild: Stapo SG)
Hier kollidierten die beden Autos. Wer hat etwas beobachtet? (Bild: Stapo SG)

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG Am Dienstag, dem 05.02.2019 kam es auf der Appenzeller Strasse zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos. Eine beteiligte Person entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Es wurde niemand verletzt. - Stapo SG/PN

Am Dienstag fuhr ein Autofahrer kurz vor 20:00 Uhr auf der Appenzeller Strasse stadtauswärts. Auf Höhe des Kalkofenwegs kam es zu einer Streifkollision mit einem Auto, welches stadteinwärts unterwegs war.

Die Fahrerin oder der Fahrer dieses Autos entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden.

Wer Angaben zur unbekannten Person oder dem Auto machen kann, wird gebeten, sich bei der Stadtpolizei St. Gallen, 071 224 60 00, zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN