Rorschacherberg So. 15. März 2020 - 10:45 Uhr / Kapo SG/PN

Nach Kollision von Unfallstelle entfernt


polizeinews.ch Rorschacherberg, Rorschach, St. Gallen (SG), Ostschweiz

In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (14.03.2020), ist das Auto einer unbekannten Person auf der Seebleichestrasse mit einem parkierten Auto kollidiert. Die Person hat sich von der Unfallstelle entfernt, ohne den Sachschaden zu melden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. - Kapo SG/PN

Die unbekannte Person fuhr mit ihrem vermutlich grauen Fahrzeug auf der Seebleichestrasse von Rorschach Richtung Staad. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 31 kollidierte das Fahrzeug mit seiner rechten Fahrzeugfront mit einem am rechten Strassenrand parkierten Auto. Nach der Kollision wies es das unbekannte Fahrzeug nach links ab.

Es überquerte die Gegenfahrbahn und das Trottoir, bevor es wieder zurück auf die Fahrbahn gelenkt werden konnte. Die unbekannte Person entfernte sich von der Unfallstelle ohne den Sachschaden zu melden. Das gesuchte Fahrzeug könnte grau sein und dürfte an der rechten vorderen Seite sowie an den beiden Seitenspiegeln beschädigt sein.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Goldach, 058 229 60 80, zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN