Flums Fr. 3. Mai 2019 - 10:52 Uhr / Kapo SG/PN

Motorradfahrer bei Selbstunfall verletzt

Ein 19-jähriger Motorradfahrer stürzte nach einem Überholmanöver. (Bild: Kapo SG)
Ein 19-jähriger Motorradfahrer stürzte nach einem Überholmanöver. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Flums, Sarganserland, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Flums/SG Am Mittwochabend (01.05.2019), kurz nach 19:30 Uhr, ist auf der Staatsstrasse ein 19-jähriger Motorradfahrer nach einem Überholmanöver gestürzt. Er wurde unbestimmt verletzt. - Kapo SG/PN

Ein 19-jähriger Mann fuhr mit seinem Motorrad von Mels Richtung Flums. Höhe des Ausstellplatzes Grünhag überholte der Motorradfahrer ein Auto, welches vor ihm fuhr, und fuhr dabei auf dem Gegen-fahrstreifen. Als dort ein Auto entgegenkam, leitete der 19-Jährige eine Vollbremsung ein und verlor folglich die Kontrolle über sein Motorrad. Das Motorrad überschlug sich, wodurch der Mann stürzte. Er wurde unbestimmt verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Motorrad entstand Sachschaden von rund 2'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN