ORT Zürich
Thurgau (TG) Mi. 10. Januar 2018 - 13:39 Uhr / Kapo TG/PN

Mit Böschung kollidiert

Der alkoholisierte Autofahrer musste seinen Führerausweis abgeben nachdem er in eine Böschung kolliderte. (Symbolbild)
Der alkoholisierte Autofahrer musste seinen Führerausweis abgeben nachdem er in eine Böschung kolliderte. (Symbolbild)
Google Maps: Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Thurgau (TG), Ostschweiz

Weingarten-Kalthäusern/TG. Ein alkoholisierter Autofahrer musste am Dienstagabend (09.01.18) nach einem Unfall in Weingarten-Kalthäusern seinen Führerausweis abgeben. - Kapo TG/PN

Der Autofahrer war gegen 22.30 Uhr auf der Weinbergstrasse von Kalthäusern in Richtung Weingarten unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einer Böschung. Der Sachschaden ist mehrere tausend Franken gross.

Weil ein Atemlufttest beim 21-jährigen Schweizer ein Resultat von über 0,8 mg/l ergab, wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN