St. Gallen (SG) Sa. 9. Mai 2020 - 11:19 Uhr / Kapo SG/PN

Mehrstündige Suchaktion nach E-Bike-Fahrer


polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

Am Freitag (08.05.2020), in der Zeit um 22:30 Uhr, ist der Kantonspolizei St.Gallen an der Mühlenstrasse, Höhe Sportplatz, ein auf dem Boden liegendes E-Bike und festgestelltes Blut gemeldet worden. Nach einer umfangreichen Suchaktion fand sich der 46-jährige E-Bikefahrer in ärztlicher Pflege. - Kapo SG/PN

Die Kantonspolizei St.Gallen führte aufgrund der Umstände eine mehrstündige Suchaktion nach einer offensichtlich verletzten, unbekannten Person durch. Die parallel laufenden Ermittlungen führten zum 46-Jährigen, der sich bereits in ärztlicher Pflege befand.

Er verunfallte in alkoholisiertem Zustand mit seinem E-Bike, liess dieses zurück und begab sich zu Fuss nach Hause. Seine Frau verbrachte ihn hernach ins Spital.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN