Weinfelden Mo. 30. September 2019 - 16:50 Uhr / Kapo TG/PN

Mann unter Drogeneinfluss zündet Zopf einer Polizistin an

Der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehend Mann wurde verhaftet.  (Symbolbild)
Der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehend Mann wurde verhaftet. (Symbolbild)

polizeinews.ch Weinfelden, Thurgau (TG), Ostschweiz

Weinfelden/TG Ein Mann hat am Freitagabend in den Haarzopf einer Polizistin angezündet. - Kapo TG/PN

Die 25-jährige Polizistin war am 27.09.2019 zusammen mit anderen Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau zu Fuss an der Pestalozzistrasse unterwegs. Gegen 22:40 Uhr näherte sich von hinten ein Mann und zündete ihren Haarzopf mit einem Feuerzeug an.

Abgesehen vom teilweise verbrannten Zopf blieb die Polizistin glücklicherweise unverletzt. Der 24-jährige Schweizer, der unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand, wurde inhaftiert. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung eröffnet.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

War das jetzt nur ein gezielter Angriff auf Polizisten oder hätte da jeder Opfer sein können...Es muss einem wirklich Angst und Bange bereiten,wenn man dran denken muss,was da draussen alles für verkommene Subjekte rumlungern!
Patrick sagte am 1. Okt 2019 11:06:39 #
KOMMENTAR SCHREIBEN