Weinfelden Mi. 2. Oktober 2019 - 13:06 Uhr / Kapo TG/PN

Mann erleidet bei Schlägerei Kopfverletzungen – Zeugenaufruf

Ein Mann wurde bei der Schlägerei am Kopf verletzt. Wer hat etwas beobachtet? (Symbolbild)
Ein Mann wurde bei der Schlägerei am Kopf verletzt. Wer hat etwas beobachtet? (Symbolbild)

polizeinews.ch Weinfelden, Thurgau (TG), Ostschweiz

Weinfelden/TG In der Nacht auf Sonntag kam es an der Wega zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein Beteiligter erlitt dabei Kopfverletzungen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. - Kapo TG/PN

Mehrere Personen gerieten gegen 01:00 Uhr bei einem Imbissstand an der Schmidstrasse zuerst verbal und anschliessend tätlich aneinander. Ein 34-jähriger Mann erlitt dabei Kopfverletzungen. Nach der Betreuung von Passanten musste er durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau konnten wenig später einen 19-jährigen Nordmazedonier festnehmen, der an der Auseinandersetzung beteiligt war. Der genaue Hergang sowie die Beteiligung weiterer Personen werden zur Zeit durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. Die Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren eröffnet.

Zeugenaufruf: Die Passanten, welche den verletzten Mann betreuten sowie Personen, die Angaben zur Täterschaft machen können oder Beobachtungen gemacht haben, sollen sich bitte beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 058 345 25 00 melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN