ORT Zürich -2°
Europa Di. 23. September 2008 - 12:08 Uhr / PN

Magisch-mystische Bilder der Erde

Der «Platz der Götter» in Namibia schenkte dem Naturfotografen Patrick Loertscher eine wundersame Komposition mit zwei Regenbogen. (Bild: Isabelle Kürsteiner)
Der «Platz der Götter» in Namibia schenkte dem Naturfotografen Patrick Loertscher eine wundersame Komposition mit zwei Regenbogen. (Bild: Isabelle Kürsteiner)

polizeinews.ch

Heiden. Einer der besten Naturfotografen unserer Zeit, Patrick Loertscher, lädt am Donnerstag und Samstag zur Vernissage in seiner Wilderness Gallery ein. - PN

Seine Bilder sind mystisch und grandios. Sie laden zum Innehalten, Eintauchen und Träumen ein. Einer der besten Naturfotografen unserer Zeit, Patrick Loertscher, lädt am Donnerstag und Samstag zur Vernissage in seiner Wilderness Gallery ein.

Patrick Loertscher ist ein Mann der klassischen Fotografie. Für ein gutes Dia nimmer er Strapazen wie Kälte oder Hitze und Blutegel in Kauf. Er liegt auf der Lauer, komponiert und kombiniert sein Bild. Und dann geht es um Augenblicke.

Dazu Loertscher: «Oft ist es wie gesteuert, dass die richtige Stimmung im richtigen Moment da ist.» So entstanden auf der ganzen Welt faszinierende Bilder mit mystischem Eigenleben. Die Besten zeigt der Wahlhäädler traditionsgemäss über die Wintersaison in seiner Wilderness Gallery an der Rosentalstrasse in Heiden. Es sind wertvolle Originale in limitierter und handsignierter Auflage, edel mittels geschliffenem Weissglas oder besonderen Rähmen unterstrichen.

Doch wie «findet» der innovative Fotograf diese wundersamen Orte? «Ich beschäftige mich schon seit fünfzehn Jahren mit Naturfotografie. Da bekommt man ein Gespür für Situationen und Stimmungen.» Patrick Loertscher ist der einzige Fotograf in der Schweiz mit eigener Galerie und Kalenderverlag. Er lädt ein zum «Ausruhen und Einsaugen der Natur».

Neben den Bildern können in der Patrick Loertscher Wilderness Gallery ausserdem seine einzigartigen Kalender über Australien, Neuseeland, Namibia, Indien und die Schweiz sowie Bildbände und Panoramakarten bezogen werden. Weitere Informationen unter www.patrickloertscher.com.


Vernissage: Donnerstag, 25. September von 17 bis 20 Uhr, Samstag, 27. September, von 13 bis 17 Uhr.




Bild in Grossansicht




Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN