ORT Zürich °
Surava Di. 29. Januar 2019 - 16:14 Uhr / Kapo GR/PN

Lastwagen kollidiert mit Fahrleitung der RhB, Fahrer erleidet Stromstoss

Hier touchierte der Lastwagen mit seinem Kran die Fahrleitung. (Bild: Kapo GR)
Hier touchierte der Lastwagen mit seinem Kran die Fahrleitung. (Bild: Kapo GR)

polizeinews.ch Surava, Belfort, Albula, Graubünden (GR), Ostschweiz

Surava/GR Am Montagnachmittag, dem 28.01.2019 ist ein Lastwagen bei einem Bahnübergang in Surava mit einer Fahrleitung der Rhätischen Bahn (RhB) kollidiert. - Kapo GR/PN

Ein 55-jähriger Chauffeur bog um 15:45 Uhr nach Lade- tätigkeiten auf dem Bahnhof Surava in die Landwasser- strasse in Richtung Filisur. Beim Bahnübergang kollidierte der Ladekran des Lastwagens mit der Fahrleitung der RhB.

Beim vollständigen Herunterlassen des Krans erhielt der Mann einen Stromstoss. Er wurde nach einer Erst- konsultation bei einem örtlichen Arzt mit einer Ambulanz zur Kontrolle ins Spital Davos geführt. An der Fahrleitung sowie am Lastwagen entstand Sachschaden.

Der Bahnbetrieb war für kurze Zeit eingeschränkt. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN