ORT Zürich 19°
Schlatt TG Di. 7. August 2018 - 16:56 Uhr / Kapo TG/PN

Lastwagen kippt um und verliert Ladung mit Wasser

Beim Unfall wurde der Chauffeur mittelschwer verletzt. (Bild: Kapo TG)
Beim Unfall wurde der Chauffeur mittelschwer verletzt. (Bild: Kapo TG)
Google Maps: Schlatt TG, Diessenhofen, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Schlatt TG, Diessenhofen, Thurgau (TG), Ostschweiz

Schlatt/TG Aus noch ungeklärten Gründen kippte am Dienstagmorgen in Schlatt ein Lastwagen. Der Chauffeur verletzte sich dabei mittelschwer. - Kapo TG/PN

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr der 47-jährige Chauffeur kurz nach 8 Uhr mit seinem Lastwagen auf der Frauenfelderstrasse in Richtung Dickihof.

Aus noch ungeklärten Gründen kippte der mit Wasser beladene Lastwagen im S-Kurven-Bereich und verlor dabei seine Ladung. Der Chauffeur konnte sich selbst aus der Kabine befreien und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Beim Unfall wurde zudem ein parkiertes Auto beschädigt. Der Sachschaden ist mehrere zehntausend Franken hoch. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen wurde beim Chauffeur eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Während der Unfallaufnahme und Bergung des Lastwagens durch eine Spezialfirma blieb die Frauenfelderstrasse gesperrt. Die Feuerwehren Schlatt und Diessenhofen erstellte eine Umleitung. Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten. Zudem wurden ein Spezialist der Verkehrs- polizei und ein Funktionär des Amts für Umwelt beigezogen.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN