ORT Zürich °
Vaz/Obervaz Mi. 20. März 2019 - 16:20 Uhr / Kapo GR/PN

Landwirt bei Sturz von Heustock schwer verletzt

Hier stürzte der Landwirt über 6 m tief auf einen Holzrost. (Bild: Kapo GR)
Hier stürzte der Landwirt über 6 m tief auf einen Holzrost. (Bild: Kapo GR)

polizeinews.ch Vaz/Obervaz, Alvaschein, Albula, Graubünden (GR), Ostschweiz

Vaz/Obervaz/GR Am Montagabend, dem 18.03.2019 ist es in Valbella (Gemeinde Vaz/Obervaz) zu einem Arbeitsunfall in einem Stall gekommen. Ein Landwirt stürzte vom Heustock und wurde dabei schwer verletzt. - Kapo GR/PN

Kurz vor 21:00 Uhr meldeten Angehörige der Kantons-polizei Graubünden den Unfall. Der 42-jährige Landwirt war rund sechs Meter vom Heustock im Stall auf einen Holzrost gestürzt. Schwer verletzt kroch er rund 20 Meter zum angrenzenden Wohnhaus, wo er zusammenbrach.

Die Rettung Chur versorgte den Verletzten notfall-medizinisch und überführte ihn ins Kantonsspital Graubünden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN