ORT Zürich °
Trimmis Di. 5. März 2019 - 13:26 Uhr / Kapo GR/PN

Kollision zwischen E-Bike und Auto

Die E-Bikerin trug beim Sturz Kopfverletzungen davon. (Bild: Kapo GR)
Die E-Bikerin trug beim Sturz Kopfverletzungen davon. (Bild: Kapo GR)

polizeinews.ch Trimmis, Fünf Dörfer, Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

Trimmis/GR Am Sonntag, dem 03.03.2019 ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einer E-Bike-Lenkerin und einem Automobilisten gekommen. Die Frau wurde verletzt. - Kapo GR/PN

Der 58-jährige Automobilist fuhr am Sonntag um 17:25 Uhr vom Cholplatzweg kommend über den Malinweg in Richtung Oberdorf Trimmis. Gleichzeitig fuhr die 57-jährige Velofahrerin mit ihrem E-Bike über den Malinweg in entgegengesetzte Richtung.

In einer Kurve kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Streifkollision. Die Zweiradlenkerin stürzte und schlug heftig mit dem ungeschützten Kopf auf der Fahrbahn auf. Durch die Rettung Chur wurde die Frau vor Ort medizinisch betreut und anschliessend mit mittelschweren Verletzungen ins Kantonsspital Graubünden gefahren. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab.




Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN