Kreuzlingen Mo. 8. Juli 2019 - 10:58 Uhr / Kapo TG/PN

Hohe Geldsumme aus Handschuhfach gestohlen

Suboptimales Versteck Handschuhfach: 20'000 Franken fielen Dieben in die Hände.  (Symbolbild)
Suboptimales Versteck Handschuhfach: 20'000 Franken fielen Dieben in die Hände. (Symbolbild)

polizeinews.ch Kreuzlingen, Thurgau (TG), Ostschweiz

Kreuzlingen/TG Unbekannte Täter haben am Mittwoch, dem 03.06.2019 eine grössere Summe Bargeld aus einem Auto entwendet. - Kapo TG/PN

Kurz vor dem Mittag öffnete eine Täterschaft auf unbe-kannte Art und Weise ein parkiertes Auto an der Leubernstrasse. Aus dem Handschuhfach entwendete sie ein Couvert mit Bargeld, welches gemäss dem Geschä-digten 20'000 Franken enthielt. Anschliessend entfernte sich die Täterschaft in unbekannte Richtung.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Die Kantonspolizei Thurgau rät dringend, niemals Wert-sachen im Auto liegen zu lassen, auch nicht für kurze Zeit oder an vermeintlich sicheren Orten wie privaten Tief-garagen. Zusätzlich sollte das Auto immer und überall abgeschlossen werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

na ja wers glaubt....
karl sagte am 12. Jul 2019 23:52:38 #
KOMMENTAR SCHREIBEN