Schaffhausen (SH) Mi. 31. Juli 2019 - 14:15 Uhr / SHPol/PN

Häusliche Gewalt: mehrere Ereignisse am Wochenende

Am Wochenende häuften sich die Meldungen wegen «Häuslicher Gewalt». (Symbolbild)
Am Wochenende häuften sich die Meldungen wegen «Häuslicher Gewalt». (Symbolbild)

polizeinews.ch Schaffhausen (SH), Ostschweiz

Schaffhausen/SH Zwischen Freitag- und Sonntagabend ist die Schaffhauser Polizei neun Mal wegen Ereignissen im häuslichen Bereich ausgerückt. - SHPol/PN

In der Zeitspanne zwischen Freitag- und Sonntagabend, dem 28.07.2019 rückten Einsatzkräfte der Schaffhauser Polizei neun Mal wegen Vorfällen im häuslichen Bereich im Kanton aus.

In zwei Fällen wurde die gewaltausübende Person festge-nommen und in Polizeigewahrsam versetzt. In jedem der Fälle erfolgt eine Berichterstattung an die dafür zuständige Behörde.

Gut zu wissen: Der Begriff «häusliche Gewalt» bezeichnet alle Handlungen körperlicher, sexueller, psychischer und wirtschaftlicher Gewalt, die innerhalb der Familie oder des Haushalts oder zwischen früheren oder derzeitigen Ehe-leuten oder Partnerinnen bzw. Partnern vorkommen, unabhängig davon, ob der Täter bzw. die Täterin denselben Wohnsitz wie das Opfer hat oder hatte.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN