ORT Zürich
Chur Mo. 30. Juli 2018 - 14:40 Uhr / Kapo Chur/PN

Grosse Rosskastanie stürzt auf Strasse

Hat beim Sturz kaum Schaden angerichtet: die Rosskastanie. (Bild: Churer Polizei)
Hat beim Sturz kaum Schaden angerichtet: die Rosskastanie. (Bild: Churer Polizei)
Google Maps: Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

Chur/GR In Chur ist am Montagmittag (30.07.2018) eine Rosskastanie auf die Engadinstrasse gefallen. Der Zugverkehr war kurzzeitig unterbrochen. - Kapo Chur/PN

Die Rosskastanie ist kurz nach 13 Uhr über das Trottoir und die Schienen der Arosabahn auf die Engadinstrasse gefallen. Glücklicherweise sind weder Passanten, noch Fahrzeuge oder die Arosabahn zu Schaden gekommen.

Ersten Erkenntnissen zu Folge ist der Baumstamm aufgrund von Fäulnis geborsten. Zur Entfernung der Rosskastanie wurde die Abteilung Wald und Alpen der Stadt Chur aufgeboten. Die Arosabahn konnte nach rund 20 minütiger Wartezeit ihre Fahrt wieder aufnehmen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN