ORT Zürich 12°
St. Gallen (SG) Fr. 8. Februar 2019 - 12:03 Uhr / Stapo SG/PN

Gas- mit Bremspedal verwechselt

Zwei der beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. (Bild: Stapo SG)
Zwei der beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. (Bild: Stapo SG)

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG Am Mittwochabend, dem 06.02.2019 verwechselte ein Autofahrer das Gas- mit dem Bremspedal. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand an drei Autos hoher Sachschaden. - Stapo SG/PN

Am Mittwoch wollte ein Autofahrer um 18:20 Uhr an der Pestalozzistrasse rückwärts aus einem Parkfeld fahren. Dabei verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal. Folglich prallte er gegen ein parkiertes Auto. Dieses wurde in ein weiteres parkiertes Auto geschoben.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN