ORT Zürich °
Wattwil Do. 31. Januar 2019 - 14:01 Uhr / Kapo SG/PN

Fussgängerin bei Kollision verletzt

Trotz Vollbremsung konnte der Autolenker die Kollision nicht verhindern. (Bild: Kapo SG)
Trotz Vollbremsung konnte der Autolenker die Kollision nicht verhindern. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Wattwil, Toggenburg, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Wattwil/SG Am Mittwoch, dem 30.01.2019 um 13:45 Uhr ist auf der Bahnhofstrasse eine 22-jährige Fussgängerin bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. - Kapo SG/PN

Die 22-Jährige überquerte auf Höhe der Thurparkbrücke einen Fussgängerstreifen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto eines 53-Jährigen, der von Ebnat-Kappel in Richtung Lichtensteig unterwegs war.

Trotz sofortiger Vollbremsung des Autofahrers konnte dieser den Unfall nicht mehr verhindern. Die Fussgängerin wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert und verletzte sich dabei eher leicht. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 1'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN