Weinfelden Mo. 21. Oktober 2019 - 16:45 Uhr / Kapo TG/PN

Festnahme eines Autoknackers – die Polizei bittet um Vorsicht

Nicht immer müssen Autoknacker Gewalt anwenden, manche Fahrzeuge sind auch unverschlossen. (Symbolbild)
Nicht immer müssen Autoknacker Gewalt anwenden, manche Fahrzeuge sind auch unverschlossen. (Symbolbild)

polizeinews.ch Weinfelden, Thurgau (TG), Ostschweiz

Weinfelden/TG TG Nach Diebstählen aus Fahrzeugen hat die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht zum Freitag einen Mann festgenommen und bittet um Vorsicht. - Kapo TG/PN

Eine Auskunftsperson meldete am 18.10.2019 kurz nach 03:00 Uhr, dass ein Unbekannter an der Bleichestrasse um den Lieferwagen eines Nachbarn schleiche. Im Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndung entdeckte eine Polizei- patrouille in der Nähe den beschriebenen Mann, der gerade aus einem parkierten Auto gestiegen war.

Der 50-jährige Schweizer wurde festgenommen und es stellte sich heraus, dass er aus beiden unverschlossenen Fahrzeugen Wertgegenstände gestohlen hatte. Das Deliktsgut, unter anderem einen Tablet-Computer, hat einen Wert von mehreren hundert Franken.

Die Kantonspolizei Thurgau ruft einmal mehr dazu auf, niemals Wertgegenstände in Fahrzeugen zurückzulassen, auch nicht für kurze Zeit. Zusätzlich sollten die Fahrzeuge immer und überall abgeschlossen werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN