ORT Zürich 16,3°
Bilten Di. 6. Juni 2017 - 09:05 Uhr / Kapo GL/PN

Fahrzeugfund im Linthkanal bei Bilten

Das Fahrzeug wurde absichtlich versenkt, weitere Ermittlungen folgen. (Bild: Kapo GL)
Das Fahrzeug wurde absichtlich versenkt, weitere Ermittlungen folgen. (Bild: Kapo GL)
Google Maps: Bilten, Glarus (GL), Ostschweiz

polizeinews.ch Bilten, Glarus (GL), Ostschweiz

Bilten/GL. Am Pfingstmontag, 05.06.2017, ca. 08.30 Uhr, entdeckten Velofahrer im Raum Bilten einen Personenwagen im Linthkanal. Die Fahrzeugbergung erfolgte durch ca. 40 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Seerettungsdienst, Sanität und Abschleppdienst. - Kapo GL/PN

Die Bergung ergab, dass sich keine Personen im Fahrzeug befanden. Aufgrund des Spurenbildes handelt es sich mutmasslich um ein absichtliches Versenken des Fahrzeuges in der Linth.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug über Pfingsten im Kanton Zug entwendet wurde. Die Hintergründe des Vorfalls sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN