ORT Zürich
St. Gallen (SG) Di. 3. Juli 2018 - 15:07 Uhr / Stapo SG/PN

Fahrerin eines Elektrorollstuhls prallt gegen Auto

Die Rollstuhlfahrern erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. (Bild: Stapo SG)
Die Rollstuhlfahrern erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen. (Bild: Stapo SG)
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG Am Montag (02.07.2018) kam es zur Kollision zwischen einem Auto und einer Elektrorollstuhl. Die Frau prallte auf dem Gehsteig mit ihrem Elektrorollstuhl gegen das Auto. Es entstand ein mässiger Sachschaden. - Stapo SG/PN

Ein 79-jähriger Autofahrer lenkte seinen Personenwagen am Montag, kurz vor 12 Uhr, vom privaten Vorplatz auf die Zürcher Strasse, Höhe Liegenschaft Nr. 250.

Gleichzeitig näherte sich auf dem Gehsteig eine 53-jährige Elektrorollstuhlfahrerin dem Auto. Als der Autolenker das Trottoir überquerte, kam es zur Kollision mit der Rollstuhlfahrerin. Diese begab sich selbstständig zur Kontrolle zu einem Arzt. Es entstand mässiger Sachschaden an beiden Fahrzeugen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN