ORT Zürich 13°
St. Gallen (SG) Mo. 8. Oktober 2018 - 13:17 Uhr / Kapo SG/PN

Einbruch in Baustelle – 1,5 Tonnen Kupferkabel für mehrere zehntausend Franken gestohlen

Profis am Werk: Eine unbekannte Täterschaft stahl Baumaschinen und 1,5 Tonnen Kupferkabel.  (Symbolbild)
Profis am Werk: Eine unbekannte Täterschaft stahl Baumaschinen und 1,5 Tonnen Kupferkabel. (Symbolbild)
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG In der Nacht auf Samstag, den 06.10.2018 ist an der Werkstrasse eine unbekannte Täterschaft in die Baustelle Lindenpark eingebrochen. Sie stahl dort Maschinen und über 1.5 Tonnen Kupferkabel im Wert von mehreren zehntausend Franken - Kapo SG/PN

Die unbekannte Täterschaft fuhr mit einem Fahrzeug in die offen stehende Tiefgarage der Baustelle. Dort brach sie die Tür eines Magazins auf und stahl daraus neuwertige Kabel und Handwerkermaschinen.

Anschliessend begab sie sich in den Elektroinstallations- raum, schnitt dort die Kabelenden von bereits installierten, jedoch noch nicht angeschlossenen Kabeln ab und stahl diese ebenfalls. Mit dem über 1.5 Tonnen schweren Kupferkabeln entfernte sich die Täterschaft in unbekannte Richtung.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN