Altstätten Di. 8. Oktober 2019 - 12:04 Uhr / Kapo SG/PN

E-Bike-Fahrer von Auto erfasst und unbestimmt verletzt

Der E-Bike-Fahrer wurde von der Rega ins Spital geflogen. (Bild: Kapo SG)
Der E-Bike-Fahrer wurde von der Rega ins Spital geflogen. (Bild: Kapo SG)
Der Unfallverursacher war von der Sonne geblendet worden. i(Bild: Kapo SG)
Der Unfallverursacher war von der Sonne geblendet worden. i(Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Altstätten, Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Altstätten/SG Am Montag ist ein 30-jähriger Autofahrer mit einem 61-jährigen E-Bike-Fahrer kollidiert. Dieser wurde unbestimmt verletzt von der Rega ins Spital geflogen. - Kapo SG/PN

Der 30-Jährige war mit seinem Auto am 07.10.2019 um 17:00 Uhr auf der Kesselbachstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Als er an der Kreuzung Kesselbach- / In- dustriestrasse geradeaus auf die Kesselbachstrasse fuhr, übersah er infolge Sonnenblendung den von links auf der Industriestrasse kommenden E-Bike-Fahrer.

In der Folge kollidierte das Auto des 30-jährigen mit dem E-Bike-Fahrer. Dieser wurde vom Auto erfasst und prallte in ein Brückengeländer. Der Mann wurde unbestimmt verletzt und musste nach der Erstversorgung durch die Rettungs- kräfte von der Rega ins Spital geflogen werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN