Rheintal Mi. 5. Juni 2019 - 13:29 Uhr / Kapo SG/PN

E-Bike-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Der E-Bike-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. (Bild: Kapo SG)
Der E-Bike-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. (Bild: Kapo SG)
Der Autolenker war korrekt unterwegs.  (Bild: Kapo SG)
Der Autolenker war korrekt unterwegs. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Au/SG Am Montag, dem 03.06.2019 um 07:10 Uhr ist auf der Weesstrasse ein 53-jähriger E-Bike-Fahrer bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. - Kapo SG/PN

Der 53-Jährige fuhr auf seinem E-Bike auf der Weesstrasse Richtung Kreuzung Fränzerenstrasse und beabsichtigte wahrscheinlich, diese zu überqueren. Gemäss jetzigen Erkenntnissen missachtete er wohl den Rechtsvortritt und kollidierte deshalb mit dem Auto einer 80-Jährigen, die auf der Fränzerenstrasse in Richtung Kirchweg unterwegs war.

Aufgrund der Kollision wurde der Mann zuerst gegen das Auto und dann auf die Strasse geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst wurde er von der Rega ins Spital geflogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN