ORT Zürich 0,6°
Chur Di. 5. September 2017 - 08:32 Uhr / Stapo Chur/PN

Drei Verkehrsunfälle auf Stadtgebiet

Es ereigneten sich drei Verkehrsunfälle wobei ein Motorradfahrer verletzt wurde. (Bild: Stapo Chur)
Es ereigneten sich drei Verkehrsunfälle wobei ein Motorradfahrer verletzt wurde. (Bild: Stapo Chur)
Google Maps: Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

Chur/GR. Am Montagnachmittag (4.9.2017) ereigneten sich in Chur drei Verkehrsunfälle. Ein Motorradfahrer wurde verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. - Stapo Chur/PN

Um 13.20 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker über die Scalärastrasse abwärts in Richtung Masanserstrasse. Höhe Alterssiedlung Kantengut wollte eine Fahrzeuglenkerin auf die Scalärastrasse aufwärts in Richtung Cadonaustrasse abbiegen.

Gemäss eigenen Angaben habe die Fahrzeuglenkerin infolge parkierter Fahrzeuge auf der Scalärastrasse, den von links kommenden Personenwagen zu spät gesehen. In der Folge kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Um 15.40 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der Masanserstrasse stadteinwärts. Gleichzeitig wollte Höhe der Einmündung Gürtel- und Masanserstrasse eine Fahrzeuglenkerin nach links auf die Masanserstrasse abbiegen. Beim Abbiegemanöver übersah die Fahrzeuglenkerin nach eigenen Angaben, den von links kommenden und vortrittsberechtigten Motorradfahrer zu spät. In der Folge kam es zu einer Kollision, wobei der Motorradlenker stürzte und sich eine Beinverletzung zuzog. Der Motorradlenker wurde mit dem Rettungswagen zu seinem Hausarzt überführt. Die Fahrzeuglenkerin musste sich einer Blut- und Urinentnahme unterziehen. Der Führerausweis wurde ihr abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Rund zehn Minuten später kam es zu einer Auffahrkollision auf der Masanserstrasse Höhe Einmündung Scalärastrasse. Ein Fahrzeuglenker musste verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Fahrzeuglenker bemerkte dies zu spät und fuhr in der Folge hinten auf. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN