Matzingen Fr. 14. Februar 2020 - 11:24 Uhr / Kapo TG/PN

Dieb aus Algerien festgenommen

Respekt; Die Anwohner hielten den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei zurück. 
(Symbolbild)
Respekt; Die Anwohner hielten den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei zurück. (Symbolbild)

polizeinews.ch Matzingen, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

Matzingen/TG Nach einem Diebstahl aus einem parkierten Auto hat die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht auf Mittwoch den mutmasslichen Täter verhaftet. - Kapo TG/PN

Am 12.02.2020 kurz nach Mitternacht beobachtete eine aufmerksame Anwohnerin im Bereich Wühre, wie sich eine dunkel gekleidete Person an einem parkierten Auto in der Nachbarschaft zu schaffen machte.

Die Anwohnerin verständigte daraufhin den Autobesitzer und hielt mit diesem im Quartier nach dem Täter Ausschau. An der Frauenfelderstrasse konnten sie den Mann bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau zurückhalten. Beim 45-jährigen Algerier wurde Deliktsgut aufgefunden.

Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird unter anderem abgeklärt, ob der Festgenommene für weitere Delikte in Frage kommt. Der 45-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Die Kantonspolizei Thurgau bittet einmal mehr um Vorsicht vor Einschleichdieben, die teils gezielt von Haus zu Haus gehen und nach nicht abgeschlossenen Fenstern, Türen oder Fahrzeugen suchen. Aussentüren, Fenster, Garagentore und Fahrzeuge sollten immer geschlossen und verriegelt sein. Mehr Infos sind auch unter www.kapo.tg.ch zu finden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN