Gossau Di. 6. August 2019 - 13:12 Uhr / Kapo SG/PN

Brand in einer Baumulde

Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. (Bild: Kapo SG)
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. (Bild: Kapo SG)
Die Brandursache ist noch ungeklärt. (Bild: Kapo SG)
Die Brandursache ist noch ungeklärt. (Bild: Kapo SG)
Das Renovationsobjekt blieb unbeschädigt. (Bild: Kapo SG)
Das Renovationsobjekt blieb unbeschädigt. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Gossau, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Gossau/SG Am Montag, dem 05.08.2019 um 16:40 Uhr ist an der Industriestrasse eine auf einem Dach befindliche Baumulde in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. - Kapo SG/PN

Mehrere Arbeiter waren auf dem Dach eines Firmen- gebäudes mit Renovationsarbeiten beschäftigt. Dabei mussten sie unter anderem das Dach abdichten, indem sie Dampfsperren anbrachten. Das dabei entstandene Abfallmaterial entsorgten sie in einer dafür bereitgestellten Abfallmulde.

Ein aufmerksamer Arbeiter stellte nach Beendigung der Arbeiten plötzlich Flammen in der Mulde fest und ver- ständigte die Feuerwehr des Sicherheitsverbunds Region Gossau. Diese hatte den Brand schnell im Griff.

Worauf das Feuer zurückzuführen ist, kann zurzeit nicht eruiert werden. An der Baumulde entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Das Reno- vationsobjekt selbst blieb unbeschädigt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN