ORT Zürich 23,5°
Frauenfeld Do. 31. August 2017 - 08:42 Uhr / Kapo TG/PN

Brand in Grastrocknungsanlage

Beim Brand in einer Grastrocknungsanlage entstand hoher Sachschaden.
(Bild: Kapo TG)
Beim Brand in einer Grastrocknungsanlage entstand hoher Sachschaden. (Bild: Kapo TG)
Google Maps: Frauenfeld, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Frauenfeld, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

Frauenfeld/TG. Beim Brand in einer Grastrocknungsanlage in Frauenfeld entstand am Mittwochabend hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. - Kapo TG/PN

Kurz vor 21.45 Uhr wurde ein Anwohner an der Schaffhauserstrasse auf die Flammen im Dachgeschoss einer Grastrocknungsanlage aufmerksam und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale.

Die Stützpunktfeuerwehr Frauenfeld und die Feuerwehr Gachnang waren rasch vor Ort und konnten das Feuer löschen. Insgesamt standen rund 80 Feuerwehrleute im Einsatz.

Verletzt wurde beim Brand niemand, es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Brandursache wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst beigezogen. Da das Dach beim Brand stark beschädigt wurde, erstellte die Feuerwehr noch in der Nacht ein Notdach.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN