ORT Zürich
Pontresina Do. 3. August 2017 - 09:16 Uhr / Kapo GR/PN

Berggängerin am Piz Bernina abgestürzt

Am Mittwochmorgen ist am Piz Bernina eine Frau abgestürzt. Die Berggängerin konnte nur noch tot geborgen werden. (Bild: Kapo GR)
Am Mittwochmorgen ist am Piz Bernina eine Frau abgestürzt. Die Berggängerin konnte nur noch tot geborgen werden. (Bild: Kapo GR)
Google Maps: Pontresina, Oberengadin, Maloja, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Pontresina, Oberengadin, Maloja, Graubünden (GR), Ostschweiz

Pontresina/GR. Am Mittwochmorgen (02.08.17) befand sich eine Gruppe Alpinisten auf dem Weg über den Biancograt zum Piz Bernina. Kurz nach 7 Uhr rutschte eine Frau aus der Gruppe aus und stürzte rund sechshundert Meter in die Tiefe. - Kapo GR/PN

Ein Berggänger einer anderen Tourengruppe beobachtete diesen Sturz und alarmierte unverzüglich die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden.

Der Notarzt der Rega konnte nur noch den Tod der 32-jährigen Deutschen feststellen. Der Leichnam wurde mit einer Windenaktion aus der Bergwand geborgen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN