Wil Mo. 5. August 2019 - 13:19 Uhr / Kapo SG/PN

Autolenker nickt am Steuer ein

Beim Unfall entstand einiger Sachschaden. (Bild: Kapo SG)
Beim Unfall entstand einiger Sachschaden. (Bild: Kapo SG)
Der Fahrer kam mit leichten Blessuren davon.  (Bild: Kapo SG)
Der Fahrer kam mit leichten Blessuren davon. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Wil, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Wil/SG Am Sonntag, dem 04.08.2019 kurz nach 06:20 Uhr ist ein 52-jähriger Autofahrer auf der A1 am Steuer eingenickt und mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Er verletzte sich dabei leicht. - Kapo SG/PN

Der 52-Jährige fuhr mit seinem Auto auf der Autobahn A1 Richtung Münchwilen. Während der Fahrt dürfte er kurz eingenickt sein, weshalb sein Auto von der Fahrbahn abkam.

Dort befuhr es die Wiese, durchschlug den Wildschutzzaun und prallte in die steil ansteigende Böschung dahinter. Von dort wurde das Fahrzeug zurückgeschleudert und kam in der Wiese zum Stillstand.

Beim Unfall verletzte sich der 52-jährige Autofahrer leicht, musste jedoch nicht ins Spital gebracht werden. Seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Am Auto und der Strassenanlage entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN