ORT Zürich
Gais Do. 27. September 2018 - 16:02 Uhr / Kapo AR/PN

Auto macht sich selbständig

Handbremse vergessen: Das Auto machte seich selbständig. (Bild: Kapo AR)
Handbremse vergessen: Das Auto machte seich selbständig. (Bild: Kapo AR)
Google Maps: Gais, Mittelland, Appenzell Ausserrhoden (AR), Ostschweiz

polizeinews.ch Gais, Mittelland, Appenzell Ausserrhoden (AR), Ostschweiz

Gais/AR Am Mittwoch, dem 26.09.2018 rollte ein ungesichertes Auto rückwärts eine Quartierstrasse hinunter. Es entstand Sachschaden. - Kapo AR/PN

Gegen 19:00 Uhr stellte ein 42-jähriger Automobilist im Bereich der oberen Rotenwies sein Fahrzeug auf der ansteigenden Quartierstrasse ab. Er verliess das Fahrzeug, um Postwurfsendungen in Briefkästen zu verteilen.

Da der Schalthebel lediglich auf «P» gestellt und die Handbremse nicht gezogen wurde, rollte der Wagen rückwärts die Strasse hinunter. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Mauer einer Garage und kam dort zum Stillstand. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.


Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

im N rollt das fzg, im P gar nie
karl sagte am 27. Sep 2018 23:06:08 #
KOMMENTAR SCHREIBEN