Herisau Fr. 11. Oktober 2019 - 12:02 Uhr / Kapo AR/PN

Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach

Landung auf der grünen Wiese: das Unfallauto. (Bild: Kapo AR)
Landung auf der grünen Wiese: das Unfallauto. (Bild: Kapo AR)
Trotz mehrmaligen Überschlag des Autos wurde der Fahrer nur leicht verletzt. (Bild: Kapo AR)
Trotz mehrmaligen Überschlag des Autos wurde der Fahrer nur leicht verletzt. (Bild: Kapo AR)

polizeinews.ch Herisau, Hinterland, Appenzell Ausserrhoden (AR), Ostschweiz

Gais/AR Am Mittwoch, dem 09.10.2019 ist es zu einem Selbstunfall mit einem Lieferwagen gekommen. Der Lenker hat sich dabei leicht verletzt. - Kapo AR/PN

Um die Mittagszeit fuhr ein 21-jähriger Fahrzeuglenker auf der Hauptstrasse von Gais Richtung Stoss. Im Bereich Hebrig verlor er die Kontrolle über den Lieferwagen.

Dabei befuhr er zuerst das rechtsseitige Wiesenbord. In der Folge überquerte er die Strasse, kam linksseitig von der Fahrbahn ab und fuhr eine steile Böschung hinunter. Der Wagen überschlug sich mehrmals und kam schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Lenker, welcher sich beim Unfall leicht verletzte, konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.


Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN