Diepoldsau Mo. 8. Juli 2019 - 14:42 Uhr / Kapo SG/PN

Auto geht in Flammen auf

Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)
Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Diepoldsau, Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Diepoldsau/SG Am Freitag, dem 05.07.2019 um 19:00 Uhr ist das Auto einer 37-jährigen Fahrerin auf der Hinteren Kirchstrasse in Brand geraten. Das Auto erlitt Totalschaden, verletzt wurde niemand. - Kapo SG/PN

Die Automobilistin fuhr auf der Hinteren Kirchstrasse Richtung Hohenemserstrasse. Dabei machten ihr Passanten Zeichen, da sie Flammen unter dem Motor bemerkten. Als die Frau ihr Auto anhielt, drangen bereits Flammen aus dem Motorraum und der Lüftung.

Alle Fahrzeuginsassen konnten das Auto rechtzeitig verlassen. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Am Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden in der Höhe von rund 6'000 Franken. Die Brandursache dürfte auf einen technischen Defekt zurückzuführen sein.

Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St. Gallen stand die Feuerwehr Mittelrheintal mit rund 30 Personen im Einsatz.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN