Goldach Do. 31. Oktober 2019 - 14:29 Uhr / Kapo SG/PN

Auto beschleunigt und fährt Mann auf Fussgängerstreifen an – Zeugenaufruf

 Hier kam es zum Unfall mit Fahrerflucht. (Bild: Kapo SG)
Hier kam es zum Unfall mit Fahrerflucht. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Goldach, Rorschach, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Goldach/SG Am Dienstag ist ein 24-Jähriger auf dem Fussgängerstreifen der St. Gallerstrasse von einem unbekannten roten Auto mit europäischem Nummernschild angefahren worden. Der Autolenker bzw. die Lenkerin ist nach dem Unfall weitergefahren. - Kapo SG/PN

Der 24-Jährige überquerte am 29.10.2019 kurz vor 17:30 Uhr den Fussgängerstreifen in Richtung Coop. Vom Schifflikreisel her kam ein Auto, welches von Rorschach in Richtung Mörschwil unterwegs war. Der Fahrer oder die Fahrerin beschleunigte das Auto und kollidierte mit dem Fussgänger. Dieser zog sich leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern, setzte der unbekannte Autofahrer bzw. die Autofahrerin die Fahrt fort.

Zeugenaufruf: Personen, die Hinweise zum roten Auto mit europäischem Nummernschild machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Heute bin ich auch fast umgefahren worden in Goldach.
Erst hatte der Autofahrer gebremst vor dem Fussgängerstreifen. Ich wollte zulaufen. In dem Augenblick gab er dann aber wieder Gas. Er hatte überhaupt kein Grund dazu, da die Barriere zu war und er sowieso nur 5 Meter fahren konnte.
Ich lief zu ihm hin und sagte ihm lauthals meine Meinung.
Gladi sagte am 31. Okt 2019 19:31:05 #
KOMMENTAR SCHREIBEN