ORT Zürich 4,1°
Gossau Do. 9. Februar 2017 - 16:41 Uhr / Kapo SG/PN

Auffahrkollision mit drei Autos auf der Autobahn A1

Es kam zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos. Eine Person verletzte sich dabei unbestimmt. (Bild: Kapo SG)
Es kam zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos. Eine Person verletzte sich dabei unbestimmt. (Bild: Kapo SG)
Google Maps: Gossau, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch Gossau, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Gossau/SG. Am Donnerstag (09.02.2017), um 07:25 Uhr, ist es auf der Autobahn A1, zwischen Gossau und St.Gallen-Winkeln, zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Eine Mitfahrerin zog sich unbestimmte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den Autos beträgt mehrere tausend Franken. - Kapo SG/PN

Eine 35-jährige Autofahrerin fuhr auf der Autobahn von Gossau Richtung St.Gallen. Sie musste aufgrund des starken Verkehrsaufkommens das Tempo ihres Autos verlangsamen. Hinter ihr fuhr ein 23-jähriger Autofahrer.

Dieser bemerkte das vor ihm langsam werdende Auto zu spät. Sein Auto prallte frontal gegen dessen Heck.

Kurze Zeit später fuhr ein 26-jähriger Autofahrer in dieselbe Richtung. Dieser wurde vom vorgängigen Unfall überrascht und es kam zu einer weiteren Kollision zwischen seinem Auto und demjenigen des 23-Jährigen.

Die Mitfahrerin des 23-Jährigen musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Durch den Unfall kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu längeren Wartezeiten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Alle Autofahrer wissen, das ein minimal Abstand von 2 Sek. zum nächsten Auto eine gewisse Sicherheit gibt!!!!
Pedro sagte am 9. Feb 2017 18:24:02 #
KOMMENTAR SCHREIBEN