ORT Zürich
Landquart Mo. 29. Oktober 2018 - 16:06 Uhr / Kapo GR/PN

Auf Klau- und Sauftour: Polizeieinsatz wegen gewaltbereiten Personen

Ladendiebstahl, Vandalismus, Velo ins Gemüseregal geworfen, Verkäuferin und Polizisten bedroht: Die Vandalen liessen nichts aus. (Symbolbild)
Ladendiebstahl, Vandalismus, Velo ins Gemüseregal geworfen, Verkäuferin und Polizisten bedroht: Die Vandalen liessen nichts aus. (Symbolbild)
Google Maps: Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

Landquart/GR Die Polizei ist am Samstag, dem 27.10.2018 wegen zwei gewaltbereiten Männern im Alter von 16 und 28 Jahren ausgerückt. - Kapo GR/PN

Die zwei alkoholisierten Männer fuhren mit dem Zug nach Landquart. Dort verübte der 28-Jährige in Begleitung des 16-jährigen zwei Ladendiebstähle und sechs Sachbe- schädigungen. Zudem drohte der 28-Jährige mehrmals verbal gegen Zivilpersonen.

In einem Verkaufsgeschäft in Landquart fielen die zwei Vandalen ebenfalls negativ auf. Der 28-Jährige entwendete ein Fahrrad, nahm es in das Verkaufsgeschäft und warf es in das Gemüseregal. Die Mitarbeiter vom Verkaufsgeschäft reagierten und wurden von dem Mann tätlich angegriffen. Ein Mitarbeiter des Verkaufsgeschäfts wurde dabei verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.

Bei der Festnahme wurden die Polizisten ebenfalls durch den 28-Jährigen Mann tätlich angegriffen. Die beiden mutmasslichen Täter haben sich für ihr fehlbares Verhalten vor der Justiz zu verantworten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN