ORT Zürich 23,5°
Zihlschlacht-Sitterdorf Mo. 4. September 2017 - 16:01 Uhr / Kapo TG/PN

Arbeiter schwer verletzt

Ein Arbeiter musste nach einem Arbeitsunfall ins Spital überflogen werden. (Symbolbild)
Ein Arbeiter musste nach einem Arbeitsunfall ins Spital überflogen werden. (Symbolbild)
Google Maps: Zihlschlacht-Sitterdorf, Bischofszell, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Zihlschlacht-Sitterdorf, Bischofszell, Thurgau (TG), Ostschweiz

Sitterdorf/TG. Nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Sitterdorf musste am Montagmorgen ein Arbeiter ins Spital geflogen werden. - Kapo TG/PN

Der 32-Jährige war gegen 7.30 Uhr auf einer Baustelle mit der Demontage von Seitenverschalungen in einem Treppenhaus beschäftigt. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kippte dabei die Plattform aufgrund einer ungesicherten Stelle und der Arbeiter stürzte mitsamt der Konstruktion rund fünf Meter tief auf den Boden.

Beim Sturz wurde der Mann schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst musste er von der Rega ins Spital geflogen werden.

Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Thurgau in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bischofszell abgeklärt. Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten, zusätzlich kam ein Sachverständiger der SUVA vor Ort.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN