ORT Zürich 13°
Oberegg Fr. 17. August 2018 - 14:16 Uhr / Kapo AR/PN

Alter Weidestall abgebrannt

Der Stall brennt lichterloh. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. (Bild: Kapo AR)
Der Stall brennt lichterloh. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. (Bild: Kapo AR)
Google Maps: Oberegg, Appenzell Innerrhoden (AI), Ostschweiz

polizeinews.ch Oberegg, Appenzell Innerrhoden (AI), Ostschweiz

Oberegg/AR Beim Brand eines Weidestalls kamen weder Menschen noch Tiere zu Schaden. - Kapo AR/PN

Am Donnerstagabend, dem 16.08.2018 um 21:40 Uhr wurde der Brand eines freistehenden Stalles in Oberegg, Vorderladern 1 gemeldet. Durch die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden wurde die Feuerwehr Oberegg-Reute aufgeboten. Die Regiwehr aus Heiden rückte ebenfalls zum Brandort aus.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Stall bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren konnten den Brand dann schnell löschen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Brandursache wird im Auftrag der Staatsanwaltschaft von der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden abgeklärt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Oberegg liegt immer noch in AI
Korrektor sagte am 19. Aug 2018 21:42:57 #
KOMMENTAR SCHREIBEN