Neuhausen am Rheinfall Mi. 8. Mai 2019 - 15:24 Uhr / SHPol/PN

Alleinunfall wegen Wildtier – Zeugen gesucht

Unfallstelle mit Bauabschrankung. Wer kann Angaben zur Kollision machen? (Bild: SHPol)
Unfallstelle mit Bauabschrankung. Wer kann Angaben zur Kollision machen? (Bild: SHPol)

polizeinews.ch Neuhausen am Rheinfall, Schaffhausen (SH), Ostschweiz

Neuhausen am Rheinfall/SH Am Dienstag hat sich ein Alleinunfall mit einem Auto ereignet. Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. - SHPol/PN

Kurz nach 06:30 Uhr am 07.05.2019 fuhr ein 36-jähriger Mann mit einem Auto auf der Klettgauerstrasse in Richtung Beringen. Gemäss bisherigem Erkenntnisstand sichtetet der Mann ein Wildtier oder Ähnliches. Aufgrund dessen erschrak er und lenkte sein Auto nach rechts. In der Folge kollidierte das Auto mit einer rechtsseitigen Bauabsperrung und beschädigte diese auf einer Länge von ca. 18 bis 20 Metern.

Personen wurden bei diesem Alleinunfall keine verletzt. Am Unfallauto entstand Sachschaden. Anlässlich der Unfall-aufnahme durch die Schaffhauser Polizei kam es auf der Klettgauerstrasse zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei unter +41 52 624 24 24 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN