Neunkirch Mo. 17. Juni 2019 - 11:06 Uhr / SHPol/PN

Alleinunfall mit Anhänger

Der Sachentransportanhänger kam auf der Ladefläche liegend zum Stillstand. (Bild: SHPol)
Der Sachentransportanhänger kam auf der Ladefläche liegend zum Stillstand. (Bild: SHPol)

polizeinews.ch Neunkirch, Schaffhausen (SH), Ostschweiz

Neunkirch/SH Am Freitag ereignete sich ein Alleinunfall mit einem Sachentransport-Anhänger. Personen wurden dabei nicht verletzt. - SHPol/PN

Am 14.06.2019 fuhr ein 36-jähriger Personenwagenlenker mit beladenem Sachentransport-Anhänger auf der H13 von Beringen kommend in Richtung Neunkirch. Im Kurven-bereich in Höhe Waldhof geriet die Fahrzeugkombination aufgrund von Schlingern des Anhängers auf die Gegenfahrbahn.

Durch Gegenlenkmassnahmen kippte der Sachentrans-port-Anhänger auf die Ladefläche und verlor dabei ein Teil seiner gesicherten Ladung. Zur Bergung des Anhängers eine private Bergungsfirma hinzugezogen werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN