Flums Di. 7. Januar 2020 - 12:27 Uhr / Kapo SG/PN

Alkoholisierter 17-Jähriger klaut Traktor und verunfallt

Traktor im Wald: Der verunfallte Jugendliche hatte einen Schutzengel. (Bild: Kapo SG)
Traktor im Wald: Der verunfallte Jugendliche hatte einen Schutzengel. (Bild: Kapo SG)
Die Blaufahrt kommt den Teenager teuer zu stehen. (Bild: Kapo SG)
Die Blaufahrt kommt den Teenager teuer zu stehen. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Flums, Sarganserland, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Flums/SG Am 02.01.2020 um 21:40 Uhr hat ein 17-Jähriger mit einem entwendeten Traktor einen Selbstunfall verursacht. Der Jugendliche ohne Führerausweis war alkoholisiert unterwegs. - Kapo SG/PN

Der 17-Jährige war auf dem Weg nach Hause als er den Traktor auf einem Ausstellplatz in Flumserberg Tannenheim sah. Er stieg in den Traktor und startete ihn.

Nach einigen Metern auf der Strasse stürzte der 17-Jährige mit dem Traktor rund 30 Metern einen Hang herunter, wo der Traktor schliesslich stecken blieb.

Eine Patrouille der Kantonspolizei stellte später fest, dass der Jugendliche den Traktor in alkoholisiertem Zustand lenkte und keinen Führerausweis besass. Er wird bei der Jugendanwaltschaft des Kantons St. Gallen zur Anzeige gebracht.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN