ORT Zürich 22°
Frauenfeld Mo. 5. März 2018 - 09:03 Uhr / Kapo TG/PN

Alkoholisiert verunfallt

Alkoholisierte Autofahrer wurden aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild)
Alkoholisierte Autofahrer wurden aus dem Verkehr gezogen. (Symbolbild)
Google Maps: Frauenfeld, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Frauenfeld, Frauenfeld, Thurgau (TG), Ostschweiz

Oberwangen/Frauenfeld/TG. Nach zwei Verkehrsunfällen hat die Kantonspolizei Thurgau am Samstagabend (04.03.18) und am frühen Sonntagmorgen in Oberwangen und Frauenfeld alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. - Kapo TG/PN

Am Samstagabend gegen 20.45 Uhr fiel einer Patrouille der Kantonspolizei Thurgau entlang der Fischingerstrasse in Oberwangen ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto auf. Bei der Kontrolle des Autofahrers wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Zudem wies das Fahrzeug im Frontbereich massive Beschädigungen auf.

Weitere Abklärungen ergaben, dass der 47-jährige Autofahrer vorgängig in Kirchberg SG in eine Mauer geprallt war. Zur Unfallaufnahme wurde deshalb eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen beigezogen. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,54 mg/l.

Am Sonntagmorgen kurz nach 1.15 Uhr war ein 31-jähriger Autofahrer auf der Seebachstrasse von Hüttwilen in Richtung Horben unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in einen Zaun und einen Verteilkasten. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,67 mg/l.

In beiden Fällen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Führerausweise der beiden Schweizer wurden zu Handen des Strassenverkehrsamtes eingezogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN