ORT Zürich 17°
Degersheim Di. 8. Mai 2018 - 11:08 Uhr / Kapo SG/PN

Alkoholisiert auf Gegenfahrbahn geraten

Der Unfallverursacher war alkoholisiert. (Bild: Kapo SG)
Der Unfallverursacher war alkoholisiert. (Bild: Kapo SG)
Der entstandene Sachschaden beträgt über zehntausend Franken. (Bild: Kapo SG)
Der entstandene Sachschaden beträgt über zehntausend Franken. (Bild: Kapo SG)
Google Maps: Degersheim, Wil, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch Degersheim, Wil, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Degersheim/SG. Am Montag (07.05.2018), um 22:00 Uhr, ist ein 28-jähriger Autofahrer aus noch unbekannten Gründen auf der Hauptstrasse auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kam es zur Kollision mit einem abbiegenden Auto. Ein Atemalkoholtest beim 28-jährigen war positiv. - Kapo SG/PN

Der 28-jährige Autofahrer war auf der Hauptstrasse in Richtung Mogelsberg unterwegs. Auf Höhe der Quellenstrasse geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Kollision mit dem abbiegenden Auto eines 22-Jährigen.

Ein anschliessend durchgeführter Atemalkoholtest zeigte ein positives Resultat beim 28-jährigen. Er musste sowohl eine Blut- und Urinprobe als auch seinen Führerausweis abgeben. Der entstandene Sachschaden beträgt über zehntausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN