ORT Zürich °
Buchs Do. 3. Januar 2019 - 13:16 Uhr / Kapo SG/PN

Akoholisiert mit Salzlastwagen kollidiert: Führerausweis weg

Kein guter Start ins neue Jahr: Das Wrack des alkoholisierten Autofahrers. (Bild: Kapo SG)
Kein guter Start ins neue Jahr: Das Wrack des alkoholisierten Autofahrers. (Bild: Kapo SG)
Der Salzlastwagen kam ins Schleudern, der Fahrer blieb unverletzt. (Bild: Kapo SG)
Der Salzlastwagen kam ins Schleudern, der Fahrer blieb unverletzt. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Buchs, Werdenberg, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Buchs/SG Am Sonntag, dem 30.12.2018 um 03:55 Uhr ist auf der A13 ein 27-Jähriger Autolenker einem Salzlastwagen aufgefahren. Der 27-Jährige wurde als fahrunfähig beurteilt. - Kapo SG/PN

Ein 45-Jähriger fuhr mit dem Salzlastwagen auf dem Normalstreifen in Richtung Haag, als ihm der 27-Jährige mit seinem Auto auffuhr.

Dabei dürfte sich das Auto unter dem Salzstreuer verklemmt haben. Der Salzlastwagen schleuderte darauf über beide Fahrstreifen, bis es ihn um 180 Grad drehte und er zum Stillstand kam. Das Auto des 27-Jährigen blieb letztlich an der Mittelleitplanke in Fahrtrichtung stehen.

Der Rettungsdienst stellte bei keinem Fahrer Verletzungen fest. Der 27-Jährige wurde als fahrunfähig beurteilt, er musste eine Blut- und Urinprobe abgeben. Sein Führerausweis wurde ihm für die Schweiz aberkannt. Die Sachschadenshöhe wurde noch nicht beziffert.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN