ORT Zürich 16°
St. Gallen Mi. 9. Mai 2018 - 13:12 Uhr / Stapo SG/PN

85-Jähriger fährt unabsichtlich auf Strasse

Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. (Bild: Stapo SG)
Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. (Bild: Stapo SG)
Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. (Bild: Stapo SG)
Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. (Bild: Stapo SG)
Der entstandene Sachschaden ist erheblich. (Bild: Stapo SG)
Der entstandene Sachschaden ist erheblich. (Bild: Stapo SG)
Google Maps: St. Gallen, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG. Am Dienstag (08.05.2018) lenkte ein 85-Jähriger, der nicht im Besitz eines Führerausweises ist, sein Fahrzeug unabsichtlich auf eine öffentliche Strasse. Dabei kollidierte er mit einem anderen Auto. Drei Personen wurden verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. - Stapo SG/PN

Am Dienstagabend um 16:40 Uhr beabsichtigte ein 85-jähriger Mann, der nicht im Besitz eines Führerausweises ist, sein Fahrzeug auf dem privaten Vorplatz zu wenden. Beim Rückwärtsmanövrieren kollidierte er dabei mit dem Garagentor. Als er dann den Vorwärtsgang einlegte, verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr unbeabsichtigt auf die öffentliche Strasse.

Auf dieser kam es zur Kollision mit einem anderen Auto. Durch die Wucht der Kollision wurden beide Fahrzeuge gegen eine Betonmauer gedrückt. Neben dem 85-Jährigen verletzten sich auch der 29-jährige Lenker des anderen Autos und dessen 22-jähriger Mitfahrer. Es entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen sowie einem Verkehrsleitpfosten
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN