Diepoldsau Fr. 15. Februar 2019 - 14:37 Uhr / Kapo SG/PN

1,5 kg Heroin in Reisecar aus Serbien sichergestellt

Dem Schwarzmarkt entzogen: Das sichergestellte Heroin. {Bild: Kapo SG)
Dem Schwarzmarkt entzogen: Das sichergestellte Heroin. {Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Diepoldsau, Rheintal, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Diepoldsau/SG: In einem Reisecar aus Serbien fanden Beamte des Grenzwachtkorps 1,5 kg Heroin. - Kapo SG/PN

Diepoldsau/SG: Am Donnerstag, dem 07.02.2019 kurz nach 06:40 Uhr ist ein Reisecar mit serbischen Kon-trollschildern bei der Einreise in die Schweiz angehalten und kontrolliert worden. Er war von Serbien her in die Schweiz unterwegs.

Beamte des Grenzwachtkorps fanden bei der Kontrolle 1,5 Kilogramm Heroin. Der mutmassliche Besitzer der Drogen, ein 29-jähriger Serbe, wurde festgenommen. Die Staats-anwaltschaft St. Gallen hat gegen den Beschuldigten ein Strafverfahren eröffnet und leitetet die weiteren Ermittlungen der Kantonspolizei St. Gallen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Sehr gute Arbeit der Zollbeamten ! Habe mich oft gefragt woher diese jungen Kriminellen das Geld haben für die neusten Autos z. B. AMG , RS 6 , M 5 , Bentley.... etc. Sicher nicht durch Arbeit !! Aber das ist den Autohändlern , Banken usw. egal ! Hauptsache " dä Stutz rollt " ohne Skrupel !!!!
Konrad sagte am 16. Feb 2019 13:22:11 #
KOMMENTAR SCHREIBEN